Sonntag, 17. Januar 2021
Notruf: 112
  • Corona-Warn-App steht zum Download bereit

  • Gerade noch auf der Sonnenseite, nun im Kampf ums Überleben

  • Ein Blick in die Vergangenheit

  • Probealarm des Landkreises

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Probealarm des Landkreises

Der Landkreis Gifhorn führt am 16. Januar 2021 im gesamten Kreisgebiet einen flächendeckenden Probealarm zur Warnung der Bevölkerung durch.
Hierfür löst die Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle am 16. Januar um 12 Uhr bei allen Sirenen einen einminütigen auf- und abschwellenden Warnton aus und versendet eine Meldung an die Warn-App „NINA“ sowie an die lokalen Radiosender.

Landrat Dr. Andreas Ebel erklärt: „Der Probealarm dient einerseits dazu, unsere Warnsysteme zu überprüfen und andererseits hat sie den Vorteil, alle Bürgerinnen und Bürger im Landkreis regelmäßig darüber zu informieren, wie sie sich im Notfall verhalten sollten.“

Weiterlesen

Weihnachtsbaumanleuchten abgesagt

Liebe Tiddischerinnen und Tiddischer,

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation in diesem Jahr, haben wir uns schweren Herzens entschieden, das diesjährige „Weihnachtsbaum- anleuchten“ am letzen Samstag vor dem 1. Advent abzusagen. Wir sehen uns außerstande, die gesetzlichen und für alle immens wichtigen Auflagen die eine solche Veranstaltung mit sich bringt, zu erfüllen.

Um Euch zumindest optisch ein bisschen vorweihnachtliche Stimmung zu bringen, wird trotzdem ein Weihnachtsbaum an der Kreuzung aufgestellt und wie gewohnt beleuchtet.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Gaby Buß aus dem Wiesenring, die den diesjährigen Weihnachtsbaum für die Kreuzung gespendet hat und bei den Weihnachtswichteln, die ihn so zauberhaft in Szene gesetzt haben.

Wir wünschen Euch allen eine besinnliche und ruhige Adventszeit.

Bleibt bitte gesund.

Eure Freiwillige Feuerwehr

Pressekonferenz des Landkreises Gifhorn vom 11.01.2021

Der Landkreis Gifhorn hat am Wochenende als einziger in Niedersachsen die Sieben-Tage-Inzidenz von 200 überschritten. Laut RKI lag der Wert am Montag bei 259,5 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner:innen (Stand: 11.01.2021, 17:00 Uhr Uhr).

Am Montag haben die Stadt Gifhorn und die Polizei daher einen umfassenden Überblick über die aktuelle Corona-Lage gegeben und über verschärfte Corona-Maßnahmen informiert.  „Es liegt an jedem Einzelnen, sich jetzt an die Kontaktbeschränkungen zu halten. Jetzt ist wirklich jeder Einzelne gefragt“, appellierte Landrat Andreas Ebel.

Weiterlesen

Laternenumzug abgesagt

Laternenumzug in Tiddische findet nicht statt



Liebe Tiddischer Kinder und Eltern,

leider kann auch unser traditioneller Laternenumzug am 11. November in diesen turbulenten und schwierigen Zeiten nicht statt finden.

Dennoch möchten wir euch alle zu einer Aktion bewegen:

Laternen Fenster !

Bastelt zu Hause im Kreis der Familie tolle Laternen und hängt diese dann vom 1. bis zum 11. November, dem Sankt Martins Tag, gut sichtbar in die Fenster zur Straße.

Sie sollen für Jedermann zu sehen sein und ein Licht der Hoffnung in die Welt bringen.

Wir wollen damit zeigen, dass wir stark sein werden und diese schweren Zeiten gemeinsam mit Abstand hinter uns bringen!
  • 1
  • 2

Warn-App NINA

Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App NINA, können Sie wichtige Warnmeldungen des Bevölkerungsschutzes für unterschiedliche Gefahrenlagen wie zum Beispiel Gefahrstoffausbreitung oder einem Großbrand erhalten. Optional auch für Ihren aktuellen Standort. Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes und Hochwasserinformationen der zuständigen Stellen der Bundesländer sind ebenfalls in die Warn-App integriert.

Download für IOS
Download für Android

Mitgliedschaft bei der Feuerwehr

Kommst DU aus Tiddische und willst bei uns mitmachen oder möchtest DU uns als förderndes Mitglied unterstützen !!!

Weitere Infos findest du HIER

Oder einfach melden  bei

Ortsbrandmeister Ralf Jehnert,  Handy 0171-3023061
oder
stv. Ortsbrandmeister Ralf Berlinecke, Handy  0160-5324541
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen Ihren Besuch komfortabler und persönlicher zu gestalten. Cookies speichern hilfreiche Information auf Ihrem Computer und helfen uns, für Sie die Effizienz und Relevanz dieser Website stetig zu verbessern. In einigen Fällen sind sie für eine einwandfreie Funktion der Website unerlässlich. Mit dem Zugriff auf diese Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link.